F | D

Fritime

undefined

REPER ist von der Vereinigung FriTime beauftragt, den Sensibilisierungskurs für Gemeinden durchzuführen, die FriTime-Aktivitäten organisieren.

Der Kurs hat zum Ziel, die Durchführenden der FriTime-Aktivitäten zum Thema Prävention, Konfliktmanagement und Risikoverhalten im Rahmen der für alle Kinder und Jugendlichen offenen sportlichen und kulturellen Aktivitäten zu sensibilisieren.

In einer partizipativen Vorgehensweise erlaubt der Kurs die Erarbeitung eines intra-kommunalen Interventionsmodells mit allen Akteuren der FriTime-Aktivitäten der Gemeinde: Der/die Koordinator/in der Gemeinde, die Zuständigen der Gemeinden, Trainer/innen und Vereinsverantwortliche, Durchführende der FriTime-Aktivitäten, Jugendliche, die in die Aktivitäten eingebunden sind, Schiedsrichter/innen, Jugendarbeitende, bürgernahe Polizei, Abwärte, usw.

Durch dieses Modul können die Kontakte zwischen den FriTime-Verantwortlichen, den teilnehmenden Vereinen und den kommunalen Instanzen hergestellt oder verstärkt werden.

 

Information und Kontakt

Information & Projekte
Rte du Jura 29
1700 Freiburg
Tel. 026 322 40 00
projekte@reper-fr.ch