F | D

Kurse in Bildungsveranstaltungen von Dritten

Beschreibung Prävention von Sucht und Risikoverhalten.
Zielgruppe Studierende und Fachpersonen von Schulen, Berufsschulen, Gymnasien, Fachmittelschulen, Hochschulen für Gesundheit, soziale Arbeit und Pädagogik, Amt für Strassenverkehr und Schifffahrt, weitere Einrichtungen und Vereine.
Ziele
  • Informieren, sensibilisieren und bilden rund um:
    • Die Gesundheitsförderung
    • Die Prävention
    • Die Vulnerabilität
    • Das Risikoverhalten
    • Die Sucht
    • Die Früherkennung
    • Die Motivation Unterstützung zu holen
    • Informationen zu unseren Angeboten und Dienstleistungen sowie Fachstellen aus dem Freiburger Hilfsnetz.
  • Entwickeln und präsentieren von Instrumenten und Programmen für die Prävention von Risikoverhalten und Sucht.
  • Weitergeben unseres Erfahrungswissens aus dem Arbeitsfeld und Koordination mit anderen Fachpersonen.
Dienstleistung Bildungsveranstaltungen vor Ort
Vorgehensweise
  • Treffen mit dem/der Auftraggebenden und gemeinsame Klärung der Ziele für den Kurs
  • Festhalten der Abmachungen in einem Vertrag
  • Bildungsveranstaltung vor Ort
  • Evaluation nach der Veranstaltung
Methoden
  • Partizipative Herangehensweise
  • Angepasste Hilfsmittel und Methoden an den Veranstaltungstyp und die Zielgruppe.
Partner Schulen, Bildungseinrichtungen
Kosten Tarife Frs. 90.- à 120.-/pro Stunde
Finanzielle Unterstützung Finanzielle Unterstützung ist vom Gesundheitsamt und privaten sowie institutionalisierten Fonds möglich.
Kontaktinformationen

Information & Projekte

Jurastrasse 29, 1700 Freiburg
Tel.: 026 322 40 00
projekte@reper-fr.ch

 

Strasse und Projektrealisation

Hans-Fries-Strasse 11, 1700 Freiburg
Tel.: 026 322 29 01 – Fax: 026 323 18 97
info@reper-fr.ch