F | D

Sozialerzieherische Begleitungen

Beschreibung Eine Begleitung nach Mass, welche an die Bedürfnisse der Person angepasst ist. Die Gespräche können in den Räumlichkeiten des Vereins REPER oder je nach Anfrage an einem öffentlichen Ort oder am Lebensort stattfinden. Es handelt sich um ein Zeitfenster, welches es den Jugendlichen und ihren Angehörigen ermöglicht über einen Raum für Austausche zu verfügen, der einen beruhigenden und nicht-wertenden Rahmen bietet um sich auszudrücken, sich zu verwirklichen, sich (wieder-)aufzubauen, sich anzuvertrauen und Neues zu wagen, um ein Berufs- oder Lebensprojekt zu wagen
Zielpublikum Jugendliche und Jugendgruppen im Alter zwischen 14 und 25 Jahren aus dem Kanton Freiburg, ihre Familie sowie das persönliche und das berufliche Netzwerk
Ziele
  • mit dem Jugendlichen zusammen seine Mittel und seine Schwierig-keiten auswerten
  • dem Jugendlichen den Zugang zu den Mitteln, Diensten und Strukturen, welche er benötigen könnte, ermöglichen

Dienstleistungen
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Informationen über die Rechte und Pflichten
  • Vermittlung-Schlichtung in schwierigen Situationen (Familie, Schulen, Arbeitgeber usw.)
Werkzeuge und Methodologie
  • Motivationsgespräche auf der Grundlage eines systemischen und personenzentrierten Ansatzes
  • Empowerment: den betroffenen Personen gemäss dem Ansatz des «Mitbürgers» die Handlungsfähigkeit zurückgeben, welche es jedem/r erlaubt, sich die ihm/ihr obliegenden Verantwortungen (wieder-)anzueignen
Ablauf des Vorgehens
  • Auf Terminvereinbarung während dem Bereitschaftsdienst auf der Anlaufstelle und dem Bereitschaftsdienst auf der Strasse, per Telefon und per E-Mail
  • Ein Termin wird festgelegt und die Begleitung kann beginnen
  • Eine Auswertung zu den Schwierigkeiten und den Mitteln wird mit dem oder den Anspruchstellenden gemacht, um die Ziele festzulegen
Partner REPER-Netzwerk
Kosten Die finanzielle Unterstützung wird durch die Gesundheits- und Sozialdirektion, die Stadt Freiburg und die «Loterie Romande» sichergestellt
Informationen, Kontakte

Strasse & Projektrealisation

Rue Hans-Fries 11, 1700 Fribourg
Tél. 026 322 29 01
accueil@reper-fr.ch