F | D

Unterstützung für Jugendliche mit Schwierigkeiten

Frühinterventionen für Jugendliche mit Schwierigkeiten

Sensibilisierungsprogramm "Zurück in die Zukunft"

Konzept zur Früherkennung und Intervention von problematischen Verhaltensweisen in Verbindung mit Alkohol, Cannabis und Bildschirme/Spiele bei Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren.

Mehr

Unterstützungsprogramm "Choice" (F)

Diese Dienstleistung wird nur auf französisch vorgeschlagen.

Choice ist ein Präventionsprogramm für Jugendliche, welches auf die Reduzierung von Risikoverhalten, den schulischen und sozialen Ausschluss abzielt. Es handelt sich um eine Unterstützung zur Persönlichkeitsentwicklung, welche die verschiedenen Umfelder, in denen der Jugendliche sich entwickelt, berücksichtigt: das familiäre, schulische, berufliche und soziale Umfeld.

Mehr

Berufliche Vorbildung

Diese Abteilung deckt das Bedürfnis von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab, welche auf der Suche nach einer beruflichen Ausbildung sind und bei der Berufswahl oder bei der Verwirk-lichung ihres Berufsprojekts Schwierigkeiten begegnen. Dieses Programm kombiniert berufliches Erproben, Berufsberatung, Unterstützung bei der Suche eines Arbeitsplatzes, Hilfe bei der Persönlichkeitsentwicklung und schulische Ausbildung.

Mehr

Präventionsprogramm "Zusammen ausgehen und sich respektieren" (F)

Diese Dienstleistung wird nur auf französisch vorgeschlagen.

Dieses Präventionsprogramm ist dazu bestimmt, missbräuchlichen Verhaltensweisen vorzubeugen und gesunde Beziehungen zwischen Mädchen und Jungen zu fördern.

Mehr

"F3plus" - Ausbildung zu Suchtechniken von Ausbildungsgängen (F)

Diese Dienstleistung wird nur auf französisch vorgeschlagen.

Dreitägige Ausbildung zu Suchtechniken von Ausbildungsgängen für Jugendliche und zwei Sitzungen für die Eltern. Diese Ausbildung ermöglicht es den Jugendlichen, die für die Suche eines Praktikumsplatzes, einer Lehre oder eventuell eines Arbeitsplatzes notwendigen Werkzeuge zu er-werben. Für die Eltern stellt diese Ausbildung eine Sensibilisierung auf die auf dem Spiel stehenden Einsätze im Schul- und Berufsbildungssystems des Kantons dar.

Mehr

Sozialerzieherische Begleitungen

Eine massgeschneiderte Begleitung, welche an die Bedürfnisse der Person angepasst ist. Die Besprechungen können in den Räumlichkeiten der Stiftung REPER oder, je nach Anfrage, an einem öffentlichen Ort oder am Lebensort stattfinden. Es handelt sich um einen Zeitraum, welcher es den Jugendlichen und/oder ihren Angehörigen erlaubt, über einen Raum des Austausches zu verfügen, welcher einen sicheren Rahmen bietet, um sich auszudrücken, sich zu verwirklichen, sich (wieder-)aufzubauen, sich anzuvertrauen und ein Berufs- oder Lebensprojekt zu wagen.

Mehr