F | D

Präventionsprogramm AKTE

Programm AKTE

undefinedAGIEREN – KENNEN – TESTEN – (SICH) ENTWICKELN

Das zweisprachige Programm AKTE/ACTE hat die Prävention von Sucht und Risikoverhalten bei Freiburger Schülerinnen und Schüler der Zyklen 2 und 3 zum Ziel.

Das Programm AKTE unterstützt die Lehrpersonen die jugendrelevanten Präventionsthemen und die Gesundheitsförderung aktuell, interaktiv und mit geringem Aufwand im Unterricht zu thematisieren.

Eine Einführung hilft den Lehrpersonen, ihre eigene präventive Haltung zu finden und ihr Fachwissen in den Themen (Gewalt/Cybermobbing, Alkohol und Cannabis) weiterzuentwickeln. Gleichzeitig verleiht sie einen lebendigen Einblick in die Unterrichtsmaterialen des jeweiligen Dossiers.
Aktuell stehen die Themen Alkohol und (Cyber),mobbing zur Verfügung. Das Thema Cannabis/Sucht ist in Erarbeitung.

 

undefined

Mehr

Pädagogische Dossiers AKTE

Pädagogische Dossiers zu den einzelnen Themen liefern im ersten Teil wichtige Hintergrundinformationen und im zweiten Teil praktische Unterrichtsvorschläge. Um die Qualität zu sichern, werden sie regelmässig aktualisiert.

Die Auswahl von Unterrichtseinheiten und Filmen erleichtert die spannende Vermittlung im Unterricht und die vertiefte interaktive Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema

Zusätzlich stehen im Programm AKTE als lebendige und lebensweltnahe Bearbeitungsform mehrere Forumtheater der Theatercompagnie «Das Chamäleon» und Filmempfehlungen zur Verfügung.

Folgende pädagogischen Dossiers stehen Ihnen auf Deutsch zur Verfügung:

 

ThemaForumtheater/FilmeSchuljahrDossier
Alkohol Wenn sie blau ist, sieht er rot und Filmvorschläge  H 7- 9 Alkohol – auf Anfrage
(Cyber)mobbing Einer für alle - alle gegen einen und Filmvorschläge  H 7- 9 Cybermobbing – auf Anfrage
Cannabis  Filmvorschläge  H 7- 9 Cannabis – in Erarbeitung 2017